Ausstellungseröffnung "see you – 20 Jahre foen", Seidlvilla, München

Anlässlich des 20-jährigen Bestehens der Fotograf*innengruppe foen zeigen die Mitglieder aktuelle Arbeiten. Die einzelnen Ansätze reichen dabei von subtilen Alltagsbeobachtungen über Poetisches und Abstraktes bis hin zu konstruierten, algorithmisch generierten Bildern. Themenschwerpunkte bilden Urbanität, Natur, Identitätskonstruktionen und die Hinterfragung von Realitätsentwürfen.

 

Die 2002 gegründete Gruppe versteht jedes Mitglied in seiner Individualität als Stütze des Ganzen. Sie hat das Ziel, die künstlerischen Positionen jedes einzelnen im kontinuierlichen Austausch und im Kontext zeitgenössischer Entwicklungen zu betrachten und zu stärken. Einzel- und Gruppenausstellungen, Publikationen, Video- und Rauminstallationen werden erarbeitet.

 

Gezeigt werden Fotografien von Peter Corbishley / Marlies Ebertshäuser / Maximilian Glanz / Susanne Görtz / Eva Knevels / Sven Körber / Tobias Meier / Kai Nörtemann / Renate Pieper / Erika Pircher / Heinz Hermann Wahl / in Zusammenarbeit mit Xenia Fumbarev

 

Die Ausstellung ist vom 16. 9. bis 9. 11. (außer am 24./25. 9., 3. und 29./30. 10. sowie 1. 11.) täglich von 12 bis 19 Uhr zu sehen, Eintritt frei.